20-jähriges Jubiläum von Mavitec

20-jähriges Jubiläum von Mavitec

Heute feiert Mavitec seinen zwanzigsten Geburtstag! Am 1. Juli 2002 wurde Mavitec BV offiziell gegründet. Gestartet mit fünf Personen, heute mit mehr als 200 Mitarbeitern, einer hochmodernen Produktionsstätte in der Türkei, Lagern und Vertriebs- und Servicebüros weltweit und einer wachsenden Zahl internationaler Vertretungen. Unser Ehrgeiz ist es, auch in Zukunft die besten Rendering-, Vergasungs- und grünen Energielösungen sowie exzellenten Service anzubieten.

Angesichts des weltweit wachsenden Bedarfs an Proteinen und Energie ist die Verarbeitung organischer Nebenprodukte ein wesentlicher Bestandteil der Lösung dieses Problems. Basierend auf seiner Rendering-Erfahrung erweiterte Mavitec sein Geschäft mit nachhaltigen Lösungen für die Herausforderungen der Lebensmittelverschwendung und Gülleprobleme. Auf diese Weise trägt Mavitec zu einer Kreislaufwirtschaft und einer besseren Umwelt bei.

Danke für dein Vertrauen,
Lassen Sie uns gemeinsam die Umwelt verbessern!

 

Die Mavitec-Geschichte
Am 1. Juli 2002 wurde Mavitec BV offiziell von Maco van Heumen gegründet, der die Rendering-Aktivitäten von seinem Vater Henk van Heumen übernahm. Begonnen mit fünf Mitarbeitern in einem kleinen Büro in Heerhugowaard mit einer klaren Mission: Höchste Qualität und exzellenten Service anzubieten, um eine Anlage rentabler zu machen und die Umwelt zu verbessern.

Mavitec hat sich schon immer darauf konzentriert, hochwertige Recyclingsysteme zu bauen; Komplexe Prozesslösungen auf einfache und effektive Weise, auf wirtschaftlichste, ökologischste und ergonomischste Weise. Mavitec findet und maximiert den Wert von organischen Nebenprodukten. Es geht darum, Abfallstoffe zu verarbeiten und sie in neue Produkte umzuwandeln, wodurch die Verschwendung potenziell nützlicher Materialien verhindert wird.

Angesichts des weltweit wachsenden Bedarfs an Proteinen und Energie ist die Verarbeitung organischer Nebenprodukte ein wesentlicher Bestandteil der Lösung dieses Problems. Mit über zwanzig Jahren Erfahrung in der Tierkörperverwertung hat Mavitec sein Geschäft erweitert, indem es Lösungen für die Herausforderungen der Lebensmittelverschwendung und Gülleprobleme anbietet. Mavitec trägt mit nachhaltigen Lösungen zu einer Kreislaufwirtschaft bei.

Heutzutage ist Mavitec immer noch in Privatbesitz und hat vorbei 200 Mitarbeiter: Fachleute mit Leidenschaft für höchste Qualität, Techniken und Dienstleistungen. Mit einer wachsenden Zahl internationaler Vertretungen, einer hochmodernen Produktionsstätte in der Türkei, Lagern und Verkaufs- und Servicebüros weltweit sind wir bereit, weiterhin die besten Rendering-, Vergasungs- und grünen Energielösungen, exzellenten Service und zuverlässige Partnerschaften anzubieten .
Lassen Sie uns gemeinsam die Umwelt verbessern!

Die Zukunft bauen
Mavitec ist einer der führenden Anbieter in der Tierkörperverwertungsindustrie und dafür bekannt, die besten Nährwerte auf dem Markt zu schaffen. Mavitec-Rendering Anlagen wandeln tierische Nebenprodukte in hochwertige Proteine, Fette und Öle für den Einsatz in der Tiernahrungsindustrie oder Kosmetik um. Mavitec Environmental Vergasungssystem wandelt verschiedene Arten von Gülle in erneuerbare Energie um und EcoChar, ein leistungsstarker Bodenverbesserer: eine neue Art, Gülleprobleme zu lösen und trockene Böden zu lösen. Die Vergasung ist eine Umwelttechnologie, die viele Vorteile bietet, wie z. B. Volumenreduzierung auf bis zu 85%, CO2-Reduktion. Mavitec Green Energy Lösungen für Lebensmittelabfälle und -entpackungen Verwandeln Sie Supermarktabfälle in grüne Energie. Diese Maschinen trennen das organische Material von der Verpackung und liefern das sauberste organische Ergebnis, das sich hervorragend für den Einsatz in zB Biogas-/Biodieselanlagen eignet.

Wie es begann
Mavitec begann als exklusiver Distributor für die Dupps Company. Spezialisiert auf Ersatzteile, Service und Komponenten für die Tierkörperverwertungsindustrie und bald erweitert durch Engineering, Design, Fertigung, Installation und Wartung einzelner Komponenten bis hin zu schlüsselfertigen Projekten weltweit. Alles basiert auf der Verpflichtung, Nebenprodukte aus einem Prozess zu nehmen und sie zu wertvollen Materialien zu recyceln. Der Schlüssel der Trenntechnologie wurde erfolgreich in anderen Bereichen angewendet. 2008 entwickelte Mavitec ein Shop-Rücknahmesystem und andere Lösungen für die Lebensmittelabfallindustrie und den Agrarsektor. Mavitec Grüne Energie wurde gegründet in 2009 und jetzt eine der schnell wachsenden Abteilungen von Mavitec. Der Paddle Depacker hat seinen Erfolg in Europa bewiesen und seine neueste Innovation ist ein Paddle Washer für mehr Ausbeute an organischen Fraktionen und saubereren Kunststoffausstoß. Diese Maschine wird voraussichtlich im Sommer 2022 auf den Markt kommen. 2015 entwickelte Mavitec ein innovatives Vergasungssystem, das verschiedene Arten von Gülle in erneuerbare Energie umwandelt, und EcoChar, einen leistungsstarken Bodenverbesserer. Im 2018 Mavitec Umwelt, die dritte Liga, war geboren.

Mavitec in Zahlen

  • Mehr als 200 Mitarbeiter weltweit
  • 80 Mitarbeiter – Hauptsitz Niederlande
  • 120 Mitarbeiter – Produktionsstandort Türkei
  • 4 Büros/Lager in den Niederlanden, Türkei, USA, Russland
  • Export in über 50 Länder weltweit
  • Über 200 Installationen in Betrieb

Weitere Informationen: herunterladen Unternehmensbroschüre oder kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Teilen

Mehr Updates

Mehr Nachrichten lesen

15-07-2022
Nachrichten

Energie sparen mit PCRS

Das Pressurized Condensate Return System (PCRS) von Mavitec wurde entwickelt, um den Dampfenergieverbrauch um bis zu 15% zu reduzieren. Dieses Sammeln und Pumpen...
11-07-2022
Nachrichten

Newsletter Sommer 2022

Nach zwei herausfordernden Jahren freuen wir uns auf ein Wiedersehen im realen Leben und freuen uns! Dieses Jahr...
30-06-2022
Nachrichten

Klaasen & Co 60 Jahre

Diese Woche besuchten Maco van Heumen und Henk van Heumen Klaasen & Co, Eigentümer von Pluvera. Dieser belgische Schlachthof von...